Chronik

Die Firma Münzenmayer mit Sitz in der Friedrichstrasse26 in Nürtingen ist ein Familienbetrieb mit über 75-jähriger Tradition.

Sie existiert seit 1933 mit den Schwerpunkten Heizung und Sanitär und wurde von Eugen Münzenmayer gegründet. Im Jahre 1963 trat Sohn Herbert Münzenmayer die Leitung des Betriebs an, von dort firmierte man unter Münzenmayer & Sohn.

Nach bestandener Meisterprüfung im Jahr 2000 wurde der Betrieb vom heutigen Inhaber Bernd Münzenmayer in dritter Generation weitergeführt.

Der Familienbetrieb beschäftigt zwei Mitarbeiter. Außerdem wird mit einem Auszubildenden zum Anlagenmechaniker für Sanitär- und Heizungstechnik in die Zukunft investiert.

Schwerpunkte des Betriebs

Als Sanitär- und Heizungsbetrieb dreht sich alles um Wasser und dessen vielseitige Nutzbarkeit. Alle hierfür relevanten Dienstleistungen werden angeboten.

Komplettinstallationen von Heizungen und sanitären Anlagen aller Art mit neuester Technologie sind die Spezialität von Bernd Münzenmayer und seinem Team.

Auch Umbauten von bestehenden Installationen und sanitärtechnische Renovierungen gehören zum Repertiore.

Aktuelle Technologien

Dies ist besonders für die Kunden interessant, die ihre bestehende Heizung auf aktuelle Technologien umrüsten wollen, um Öl oder Gas und damit Geld zu sparen und nicht zuletzt auch die Umwelt zu entlasten.

Beispielsweise die Umrüstung von Heizungen auf moderne Brennwertkessel oder die Heizungsunterstützung durch Solarthermie.

Nutzung von Wärmepumpen (Erdwärme) zum Beheizen von Gebäuden. Regenwassernutzung im Sanitärbereich.

Kompetente Beratung und Installation

Die unterschiedlichen Maßnahmen zur Energieeinsparung sind vielfältig. Hierzu ist im vorfeld eine kompetente Beratung erforderlich. Hierauf legt Bernd Münzenmayer besonderen Wert. Alle Installationen, die von seiner Firma vorgenommen werden, sind maßgeschneidert und exakt auf den jeweiligen Kundenwunsch zugeschnitten.

Bei uns sind Ihre Heizung, Bad und WC stets in guten Händen.

Wir bringen Wasser in Form!

 

badezimmer1

Bernd Münzenmayer